Gesundheit gemeinsam gestalten!  

    Zu meiner Person: 

 


 

    


 


 


 Heilpraktiker Ralf Wiecker  

  • Jahrgang 1964
  • seit über 30 Jahren verheiratet, 1 Sohn
  • Heilpraktikerzulassung seit 1999
  • Eigene Naturheilpraxis seit 2005
  • Leitung des Instituts für Gesundheitsberufe seit 2011
  • Referententätigkeit seit über 30 Jahren


 Eigene Entwicklungen und Forschungen:
 

  • nutrityping® (typgerechtes Ernährungskonzept)
  • Die KLP-Methode  (Coaching-/Kurzzeitpsychotherapiekonzept)
  • Kursleiterkonzepte zur Stressbewältigung und Burnout Vorsorge


"Ich befasse mich seit vielen Jahren mit energiemedizinischen Heilverfahren und habe seit meiner Zulassung zum Heilpraktiker umfangreiche Aus- und Fortbildungen im Bereich der Informationsmedizin, der Psychosomatik und der Psychotherapie erleben dürfen. Mein Studium zum Heilpraktiker habe ich zu einem großen Teil an den Deutschen Paracelsus Schulen durchlaufen. 

 

Den größten Einfluss auf meine jetzige Praxisarbeit haben folgende Weiterbildungen gehabt:" 


  • die zertifizierte Fortbildung in der Psychosomatischen Energetik®,
  • die psychosomatische Kinesiologie nach Dr. Weishaupt®,
  • die Farbpunktur nach Peter Mandel
  • die Fortbildung in antihomotoxischer Medizin & Homöopathie,
  • die Seminare im Bereich spagyrischer Pflanzenheilkunde,
  • die Fortbildungen im Bereich der Mikrosystemakupunktur (Ohr-/Schädel- und Handakupunktur sowie ECIWO)
  • die Fortbildung in lösungsorientierter Kurzzeittherapie,
  • die Ausbildung zum Coach und psychosozialen Berater 

 

Mitgliedschaft in Verbänden und Vereinen: 


  • Kneipp Weggefährte seit 01.11.2015
  • Verband unabhängiger Heilpraktiker (VUH)
  • Verband Freier Psychotherapeuten und Psychologischer Berater
  • Verein Psychosomatische Energetik
  • Biochemischer Verein Bad Salzuflen


 

 

 

 

 

Dateidownload
Mein Profil


 


 


 

Bitte beachten Sie: Bei den hier vorgestellten Behandlungsmethoden handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die wissenschaftlich noch nicht anerkannt sind. Alle Angaben über Eigenschaften, Wirkungen und Indikationen beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen innerhalb der Therapiemethoden selbst.